• slider03
  • slider01
  • slider04
  • slider06
  • zeichnung02
  • slider02
  • drawtisch01
  • AleksNikolic_EhrenzellerSlider

Projekte


  • Aleks besitzt die Fähigkeit, Möbeln eine Seele zu verleihen.

    Viviane Buchmann
  • Wir leisten uns gerne das nicht ganz Alltägliche für unseren Alltag…

    Katarina, Martin & Liam
  • Für unsere klassisch-anmutenden Räumlichkeiten bedurfte es einer individuellen Massanfertigung mit Ideenreichtum.

    Patrizia und Josefine
  • Aleks hat mit seiner Kreativität und seinem Fachwissen unseren Traumtisch verwirklicht.

    Andreas und Evelyne

Aktuell

Schrank

Erfasst in - Möbel
on 9. November 2016

In einer Altbauwohnung in Luzern galt es zusätzlichen Stauraum zu schaffen.
Den Einbauschrank den wir dafür entworfen haben, spiegeln einige Details der Barockstil Wohnung aus dem 17. Jahrhundert wieder.
Die Schrankfronten weisen dieselben Füllungen wie die Wandelemte auf.
Jedoch sollten Wir eine Moderne Note einfliessen lassen, und entschieden uns dann die Füllungen in der Tiefe versetz zu fräsen, …

Weiterlesen »

Jills Burger

Erfasst in - Gastronomie & Interieur
on 5. November 2016

In Luzern am Rathausquai entstand ein neues Lokal, in dem wir das Interieur mitgestaltet haben. In Zusammenarbeit mit dem Architekten entstand in unserer Werkstatt verschiedenes Mobiliar und weite Teile des Innenausbaus.

Weiterlesen »

Vonmattstrasse Brocante

Erfasst in - In eigener Sache & Interieur & Möbel
on 4. Mai 2016

Ab Mai findet einmal monatlich  in unseren Räumen an der Vonmattstrasse 20 in Luzern ein Antiquitäten-Brocante statt. Am übernächsten Samstag, den 14.Mai 2016 zwischen 10 und 18 Uhr laden wir ein, sich durch einmalig schöne Möbel, Lampen und Accessoires zu stöbern. Ein Event, den Art Deco und Industriedesign-Liebhaber auf keinen Fall verpassen sollten. Schauen Sie …

Weiterlesen »

Persönlich

Die Debatte über Stil und Schönheit wurde schon oft geführt. Beides sind wiederkehrende Themen, da in zwei ästhetischen Kategorien Stil und Schönheit Ansichtssache und so keinerlei Normvorschriften unterstellt sind. Wie man so sagt liegt Schönheit im Auge des Betrachters. Jedoch – wenn wir über die Zeitlosigkeit im Design diskutieren – kommen wir nicht drum herum, ein globales Problem zu bemerken. Das kostbare Gut der Zeit ist zu einer Mangelware geworden. Schlimmer noch, wir drücken ihr oft den Stempel des "Feindes" auf und lassen sie gegen uns zu Felde ziehen. Zweckorientiertes Design hat häufig das Ziel schnell und kostengünstig sein zu müssen. Das ist wohl kaum die beste Art, etwas Zeitloses entstehen zu lassen. Dabei wird der Reifeprozess unterbunden, der uns ermöglicht, uns an Zeitlosem zu erfreuen. Wenn wir Möbel und Interieurs kreieren und erschaffen, dann sollte die Handschrift des Menschen, der damit lebt gleichermassen zu erkennen sein wie auch seine Leidenschaft und seine Hingabe für das Zeitlose in Stil und Schönheit. Wie lässt es sich anders erklären, dass die “Schönen“ Dinge, die formvollendet ihre Zeit überdauern, uns immer wieder in den Bann ziehen. Wie eine gut erhaltene Altstadt mit ihren prunkvoll verzierten Fassaden? Die Handwerkkunst erschuf auch hier etwas Zeitloses. Ein Kraftakt, der ohne Zweifel viel Zeit in Anspruch nahm. Was war wohl der Anlass dieses Monumentale zu erbauen? Leidenschaft! Oder wir erhaschen einen Blick eines vorbeifahrenden, alten, gepflegten Autos, das die Patina der Zeit so elegant über die Strassen trägt, dass es uns immer wieder aufs Neue ein Lächeln abverlangt. Es übermittelt uns aber auch das Gefühl, dass Meister ihres Fachs mit viel Liebe zum Detail am Werk waren die mit dieser Leidenschaft etwas Zeitloses kreiert haben. Welcher anderes Grund gibt es sonst, einen so sanft geschwungenen und femininen Kotflügel zu erschaffen? Es soll keines Weges der Eindruck entstehen, Neues sei nicht ästhetisch oder qualitativ nicht erwähnenswert. Lasst uns vielmehr versuchen nicht nur Neues, sondern Junges zu erschaffen, das mit uns altern kann. Mit Leidenschaft voran, der Wegwerfgesellschafft zum Trotz, persönlich inspiriert von der Art Dèco-Bewegung Anfang der 20er Jahre. Die klassische Moderne, wo Sinnlichkeit, Form und Farbe in Perfektion in Einklang gebracht wurden. Der beste Beweis, dass die Industrialisierung der Neuzeit keineswegs heissen muss, dass Schnelllebiges von kurzer Dauer und allein für die Masse hergestellte ist. In der Innenarchitektur und dem Möbelbau versuchen wir, diese Kriterien zu verfolgen, ohne uns an feste Richtlinien zu halten. Es ist die Liebe zum Detail, gepaart mit praktischem Nutzen, was wir mit unserer Arbeit anstreben. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden – den Betrachtern – versuchen wir, etwas zu entwerfen, das dem Puls der heutigen und auch der morgigen Zeit entspricht. Das elegant Anmutende darf nicht dem praktischen Nutzen weichen, das individuelle Design nicht dem Preisdruck. Wir Individualisten dürfen nicht der Masse weichen. Nur so besteht die Chance, Zeitloses entstehen zu lassen. Und eben diese Zeit wird zeigen, wie wir diese Chance nutzen konnten.

Kernleistungen

  • Design von Interieur
  • Holzmanufaktur
  • Netzwerk

Kontakt

Suchen Sie auch das Zeitlose im individuellen Design? Möchten Sie wissen, wie Beides über ein stilvolles Interieur und über sorgfältige Holzmanufaktur am Besten zum Ausdruck kommen kann? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Ich freue mich darauf, mit Ihnen über Ihre Vorhaben zu sprechen und Sie zu beraten: